Fruchtzwergwelt

05 November 2006

... aber er war doch ihr Hummer :(

Tja bei Ross und Rachel ist es letzendlich so gewesen, dass er immer ihr Hummer war...
Doch wie wird es bei anderen Hummern enden?

Gibt es Fehler, die so groß sind, dass sie nicht zu verzeihen sind?
Ist es nicht menschlich Fehler zu machen, um sie danach zu bereuen und sie einzusehn?
Wie oft muss man sich entschuldigen, bis der andere einem glaubt?
Wenn man vorher drüber nachdenken würde, würde dann überhaupt jemand Fehler machen??? Hat nicht jeder eine zweite Chance verdient, um sich zu beweisen und versuchen sich zu ändern?
Kann man ein Leben führen, wenn man sich selber hasst?
Ist ein Leben ohne seinen Hummer überhaupt lebenswert?

Die Entscheidung : vorrausichtlich Montag abend

Das Ergebnis: unvorhersehbar... dennoch, durch andere beeinflussbar

Es heißt kämpfen, kämpfen kämpfen, Freunde einsetzen, die gut zureden können und einfach nur hoffen!

Unendlich lange Tage voller Enttäuschung, Wut, Schmerz, Tränen, Erinnerungen, Sehnsucht, weinenden Seelen, blutenden Herzen, immer vorhandener Liebe und einem Fünkchen Hoffnung...



1 Comments:

  • At 10:42 vorm., Blogger Fruchtzwerg said…

    die enttscheidung wurde heute gefällt... ohne fremde hilfe sogar :)


    ...und der hummer versucht es mit seinem hummer nochmal *freu*

     

Kommentar veröffentlichen

<< Home